Zur Kontaktseite
Zur Startseite
Zu Facebook

Personenzentrierte Psychotherapie


Psychotherapie
bedeutet für mich als Therapeutin vor allem das Privileg,
bei höchst individuellen Prozessen begleitend dabei sein zu dürfen, wenn KlientInnen versuchen, in einem Klima ohne jeglicher Bedrohung oder Bewertung ihrer Person, ihre Probleme, Gefühle und Verhaltensmuster zu ergründen und zu verstehen. Dabei wird vieles in Frage gestellt, Neues entdeckt und es werden neue Wege ermöglicht. Die dafür notwendige tiefe, Halt-gebende Beziehung von Person zu Person, definiert durch Wertschätzung und Echtheit, um die ich mich als Therapeutin stets bemühe, erfahre ich als äußerst bereichernd.

Diese neue Begegnungserfahrung sollte Ihnen einen freieren Zugang zu sich selbst ermöglichen. Mit mehr Selbstvertrauen, Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und Entscheidungsfreiheit definieren und gestalten Sie Ihre Beziehungen unter ganz neuen Voraussetzungen.

Als Person tragen Sie viele Möglichkeiten, Fähigkeiten und Potenziale in sich. Sie sind von Geburt an auf Beziehungen zu anderen Menschen angewiesen. Persönliche oder berufliche Entwicklungen finden immer mit Unterstützung und Förderung von Familie, FreundInnen und KollegInnen statt. Ein aktives Gegenüber macht dieses Wachstum erst möglich. Wenn Sie diesen Rückhalt nicht in Ihrem Umfeld finden, kann die Psychotherapie einen großen Beitrag zur Bewältigung aktueller Herausforderungen leisten.

Personenzentrierter Ansatz

(Auch bekannt als Person(en)zentrierte Psychotherapie, Klienten zentrierte Psychotherapie, Rogerianische Psychotherapie, Gesprächs(Psycho)Therapie)

 
Zitat
Der Mensch wird am Du zum Ich

Martin Buber

Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.

Christian Morgenstern

Termin
Kontakt
Katarina Batinić
Große Mohrengasse 3/12
A-1020 Wien

Tel: +43 660 8113113
info@psychotherapie-batinic.at